Valencia 2012 ohne Liga-Sieg

Aufmacherbild

Valencia muss nach dem 2:2 in Santander weiter auf den ersten Liga-Sieg im neuen Jahr warten. Die Gastgeber gehen früh (2.) in Führung, der eingewechselte Aduriz (67.,79.) dreht die Partie. In der Schlussphase geht es hoch her: Topal verletzt sich, die Gäste können aber nicht mehr wechseln und Bernardo gleicht aus (88.). In der Nachspielzeit sehen auch noch beide Teams jeweils eine Rote Karte. Da Levante 1:2 gegen Getafe verliert, hat Valencia trotzdem fünf Punkte Vorsprung auf Rang vier.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen