Aufmacherbild

Sevilla-Remis bei Emery-Debüt

Das Debüt von Unai Emery auf der Trainerbank des FC Sevilla endet mit einem Unentschieden. Am 20. La-Liga-Spieltag kommen die Andalusier bei Getafe nicht über ein 1:1 hinaus und bleiben unmittelbar hinter dem Madrider Vorort-Klub auf Tabellen-Rang 12. Die Tore im Coliseum Alfonso Perez fallen kurz vor der Halbzeit-Pause. Reyes bringt die Gäste in Führung (40.), Colunga (44.) gleicht wenig später aus. Danach drängt Sevilla auf den Sieg, kann Getafe-Schlussmann Moya aber nicht mehr überwinden.

Mehr zum Thema Zum Seitenanfang»