Valencia bleibt an Barca dran

Aufmacherbild

Der FC Valencia sichert den dritten Platz in der Prima Division ab. Die "Fledermäuse" feiern einen 2:1-Sieg gegen Espanyol. Tino Costa besorgt nach einer fragwürdigen Strafstoßentscheidung das 1:0 (6.), Hector Moreno (69.) besorgt den zwischenzeitlichen Ausgleich. Roberto Soldado wird zum Matchwinner. Der diesmal von der Bank kommende Goalgetter köpft nach einer Costa-Ecke zum Endtand (81.). Die Truppe von Unai Emery liegt nach Verlustpunkten nur einen Zähler hinter Barca.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen