FC Malaga besiegt Villarreal

Aufmacherbild

Der FC Malaga schlägt zum Abschluss der 14. Runde der Primera Division Villarreal daheim mit 2:1. Jeremy Toulalan (5.) bringt die Hausherren in Führung, Marcos Ruben (16.) gleicht aus. Der Siegtreffer gelingt Isco bereits in der 40. Minute. CL-Teilnehmer Villarreal gelingt der neuerliche Ausgleich trotz nummerischer Überlegenheit (Toulalan sieht in der 75. Gelb-Rot) nicht mehr. In der Tabelle zieht Malaga am FC Sevilla vorbei und ist nun Fünfter.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen