Atletico schlägt Sevilla klar

Aufmacherbild

Atletico Madrid festigt den zweiten Platz in der Primera Division. Die "Rojiblancos" feiern in der 13. Runde einen klaren 4:0-Erfolg über Sevilla. Fazio muss früh mit Rot vom Feld, Falcao verwandelt den fälligen Elfer (22.). Ein Eigentor von Spahic (40.) und Kokes Treffer (44.) sorgen früh für klare Verhältnisse. Miranda (90.) stellt den Endstand her. Zu dem Zeitpunkt spielen die Andalusier nach Gelb-Rot gegen Rakitic (83.) nur mehr zu neunt. Espanyol-Getafe 0:2, Bilbao-La Coruna 1:1.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen