Erste Niederlage für Levante

Aufmacherbild

Überraschungs-Klub Levante muss in der elften Runde der Primera Division die erste Saisonniederlage hinnehmen. Die Elf von Trainer Martinez verliert 0:2 bei Osasuna. Ein Doppelschlag vor der Pause entscheidet die Partie. Auch eine Gelb-Rote Karte gegen Cejudo (59.) hilft den Gästen nicht. Levante rutscht damit in der Tabelle hinter die beiden Großklubs Real (25 Punkte) und Barca (24) auf Rang drei zurück. Gijon spielt 1:1 gegen Salzburgs EL-Gegner Bilbao. Santander schlägt Betis 1:0.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen