Knappe Niederlage für Levante

Aufmacherbild
 

Zum Auftakt der letzten Runde in La Liga muss Levante bei Malaga eine 0:1-Niederlage hinnehmen. Ohne Andreas Ivanschitz, der 90 Minuten auf der Bank sitzt, fällt die Entscheidung der Partie nach der Pause, als Francisco Portillo in Minute 60 das Goldtor erzielt. Zehn Minuten vor dem Ende muss Levantes Pape Diop mit Gelb-Rot vom Platz, in Minute 90 vergibt Cascado vom Elferpunkt die Chance auf einen höheren Sieg. Malaga verbessert sich durch den Erfolg vorerst auf Platz elf.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen