Ronaldo-Triple-Pack rettet Real

Aufmacherbild

Real Madrid bleibt dem FC Barcelona weiter auf den Fersen. Die Königlichen setzen sich in der 35. Runde in einem packenden Duell mit 3:2 beim FC Sevilla durch. Mann des Abends ist einmal mehr Cristiano Ronaldo mit einem Triplepack. Nach einem Doppelschlag (36., 37.) kommen die Andalusier durch einen Elfmeter von Bacca (45.) heran. Nach Ronaldos drittem Treffer (69.) gelingt Sevilla nur mehr der Anschlusstreffer zum 2:3 durch Iborra (79.). Real liegt weiter zwei Punkte hinter dem FC Barcelona.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen