Real bleibt Barca auf den Fersen

Aufmacherbild
 

Real Madrid lässt sich nicht vom 6:0-Triumph des FC Barcelona beeindrucken und gewinnt in der 34. Runde mit 3:0 gegen Almeria. James Rodriguez bringt die "Königlichen" per sehenswertem Weitschuss in Führung (45.), Mauro dos Santos trifft nach Seitenwechsel ins eigene Tor (49.). Den Endstand stellt Arbeloa nach Chicharito-Vorarbeit her (84.). Sevilla übernimmt zumindest zwischenzeitlich Platz vier, sie gewinnen in Eibar 3:1. Celta Vigo gewinnt dank eines Last-Minute-Tores mit 1:0 gegen Malaga.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen