Valencia erkämpft Punkt bei Rayo

Aufmacherbild
 

Ein hitziges Duell zwischen Rayo Vallecano und Valencia endet in der 34. Runde mit 1:1. Embarba (19.) bringt die Gastgeber mit einem haltbaren Schuss in Führung. Nachdem Parejo die Stange trifft, sieht Rayos Morcillo wegen einer Notbremse, der eigentlich ein Abseits vorausging, Rot (62.). Daraufhin macht Parejo (66./Freistoß) den Ausgleich. Bei Valencia muss Moreno vom Feld (78.), weil er gegen Goalie Tono nachtritt. Valencia liegt punktgleich mit Sevilla auf Platz 4, Rayo ist Elfter.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen