Atletico mit mühevollem Sieg

Aufmacherbild

Tabellenführer Atletico Madrid baut in der 34. La-Liga-Runde mit einem mühevollen 2:0-Heimerfolg gegen Elche den Vorsprung vorerst aus. In einer flotten Partie hält der Liga-Nachzügler lange Zeit mit, in der zweiten Hälfte spielt dann nur mehr Atletico. David Villa vergibt einen Elfer (50.), ehe Joao Miranda der Führungstreffer (72.) gelingt. In der 90. Minute stellt Diego Costa per Strafstoß auf 2:0, Cristian Sapunaru sieht Gelb-Rot. Atletico führt bei einem Spiel mehr sechs Punkte vor Real.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen