Levante siegt in Granada

Aufmacherbild

Nach vier sieglosen Partien darf Levante am 31. Spieltag der La Liga endlich wieder über drei Punkte jubeln. Die Elf aus Valencia siegt in Granada mit 2:0. Nach dem Seitenwechsel bekommt die Hintermannschaft der Hausherren den Ball nicht weg, Navarro (46.) verwertet. Lopez (89.) sorgt mit einem Schlenzer in die rechte Kreuzecke für die Entscheidung. Andreas Ivanschitz steht in der Startelf und wird in der 77. Minute ausgewechselt. In der Tabelle liegt Levante auf dem zehnten Platz.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen