Villarreal weiter sieglos

Aufmacherbild
 

Der FC Villarreal sucht weiter nach der Form des Herbstes. In der 31. La-Liga-Runde müssen sich die "gelben U-Boote" bei Getafe mit einem 1:1-Remis zufrieden geben. Nach einer torlosen ersten Hälfte bringt Ikechukwu Uche Villarreal in Führung (52./Elfer), doch Diego Castro gelingt der Ausgleich für die Hausherren (64.). Villarreal bleibt zwar auf Europa-League-Platz sechs, wartet aber bereits seit 8. März auf einen vollen Erfolg. Getafe verabschiedet sich wohl endgültig aus dem Abstiegskampf.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen