Levante punktet gegen Sevilla

Aufmacherbild
 

Der FC Sevilla bleibt auch nach drei Spielen in La Liga ohne Sieg. Der Europa-League-Sieger muss sich auswärts gegen Levante mit einem 1:1 begnügen. Dabei bringt N'Zonzi die Gäste aus Andalusien bereits nach zwölf Minuten mit 1:0 in Führung. Nach dem Seitenwechsel gelingt Camarasa (58.) aber noch per Kopf der Ausgleich für den Ex-Klub von Andreas Ivanschitz. In der Tabelle belegt der FC Sevilla nun mit zwei Punkten den 14. Platz, direkt davor liegt Levante mit dem besseren Torverhältnis.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen