FC Sevilla feiert Auswärtserfolg

Aufmacherbild

Der FC Sevilla hat seine Anwärterschaft auf einen Europacup-Startplatz einmal mehr unterstrichen. Die Andalusier setzen sich in der 29. Runde in La Liga mit 2:0 (2:0) bei Nachzügler Osasuna durch. Jairo bringt die Gäste in Minute 27 früh in Führung, Carlos Bacca gelingt praktisch mit dem Pausenpfiff (45.) die Vorentscheidung. Der FC Sevilla klettert mit den drei Punkten auf Rang fünf, kann aber noch von Real Sociedad und Villarreal in dieser Runde abgefangen werden, Osasuna bleibt 16.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen