Atletico bleibt an Real dran

Aufmacherbild

Atletico Madrid gewinnt am Samstagabend in der 28. Runde der Primera Division zuhause 1:0 gegen Espanyol Barcelona. Das Goldtor für die Gastgeber erzielt Diego Costa in der 55. Minute. Atletico hält damit bei 67 Punkten und bleibt weiterhin drei Punkte hinter Tabellenführer Real Madrid. Die "Königlichen" gewannen zuvor 1:0 in Malaga. Der FC Barcelona, der aktuell bei 63 Punkte hält, spielt erst am Sonntag gegen Osasuna. Rayo Vallecano feiert einen 3:1-Heimsieg über Almeria.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen