Granada gewinnt in Getafe

Aufmacherbild

Granada feiert zum Abschluss der zweiten Runde der spanischen La Liga einen 2:1-Erfolg bei Getafe. Youssef El-Arabi (26., Elfmeter) und Success (29.) sorgen für eine komfortable Halbzeit-Führung. Der Anschlusstreffer des eingewechselten Angel Lafita (80.) fällt zu spät für die Gastgeber, die damit weiter punktelos und nur aufgrund der knapp besseren Tordifferenz vor Schlusslicht Athletic Bilbao bleiben. Las Palmas und Levante trennen sich mit einem torlosen Remis.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen