Real macht Boden auf Barca gut

Aufmacherbild
 

Real Madrid setzt sich in der 19. La-Liga-Runde zwar nur knapp mit 1:0 (0:0) auswärts gegen Espanyol durch, macht aber nach Barcelonas Remis gegen Atletico Madrid Boden auf den Spitzenreiter gut. Die "Königlichen" kontrollieren das Geschehen, müssen sich aber zur Pause noch mit einem torlosen Remis zufrieden geben. Den entscheidenden Treffer erzielt Verteidiger Pepe in der 55. Minute. Cristiano Ronaldo bleibt diesmal ohne Treffer. Real liegt nun nur mehr drei Punkte hinter Barca und Atletico.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen