Real nur 2:2 bei Osasuna

Aufmacherbild
 

Real Madrid muss sich in der 16. Runde der Primera Division mit einem 2:2 bei Osasuna begnügen Die Gastgeber gehen durch einen Doppelpack von Oriol Riera bereits mit 2:0 in Führung, danach muss Sergio Ramos mit Gelb-Rot vom Platz (43.). Noch vor der Pause gelingt Isco der Anschlusstreffer. In der Schlusphase sieht erst Osasunas Silva binnen vier Minuten Gelb-Rot, dann trifft Pepe nach einem Freistoß per Kopf zum Ausgleich. Real hat damit vor dem Abendspielen zwei Punkte Rückstand auf Barca.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen