Real feiert Rekord-Sieg

Aufmacherbild

Real Madrid feiert in der 13. La-Liga-Runde mit einem 2:1 in Malaga den 16. Sieg in Folge und sorgt damit für einen neuen Vereinsrekord. 1961 und 2012 endeten die bisherigen Rekordserien nach 15 Siegen. Für die neue Marke sorgen Benzema (18.) und Bale (83.) mit ihren Treffern. Beide Male fungiert Ronaldo als Vorbereiter, zunächst mit einem Stanglpass, nach der Pause per Kopf. Isco sieht gegen seinen Ex-Klub Gelb-Rot (83.). Das Anschlusstor von Santa Cruz (92.) kommt zu spät.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen