Sevilla-Remis dank Negredo

Aufmacherbild

Zum Auftakt der 15. Runde der Primera Division holt der FC Sevilla ein 2:2-Remis bei Espanyol Barcelona. Joan Verdu bringt die Gastgeber in der 13. Minute in Führung, Ivan Rakitic (24.) gelingt aus einem Elfmeter das 1:1. Dann sieht Jose Antonio Reyes Gelb-Rot (39.), weil er einen Freistoß ausführt, bevor der Ball freigegeben ist. Nach einer Stunde gelingt Simao das 2:1, Alvaro Negredo erzielt jedoch quasi mit dem Schlusspfiff den Ausgleich. Sevilla ist neuer Zehnter, Espanyol 19.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen