Casillas plant baldiges Comeback

Aufmacherbild
 

Iker Casillas macht in der Reha große Fortschritte. Diese gehen sogar soweit, dass der Torhüter von Real Madrid bereits wieder von einem Comeback spricht und dieses sogar terminisiert. Der Kapitän möchte spätestens in einem Monat wieder im Kasten der Könglichen stehen. Casillas hatte sich beim Viertelfinal-Rückspiel der Copa del Rey gegen den FC Valencia (1:1) am 23. Januar verletzt. Ursprünglich war von einer Pause von bis zu drei Monaten die Rede.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen