Dani Alves "könnte bleiben"

Aufmacherbild
 

Im Prinzip war alles klar: Verteidiger Dani Alves wird seinen Vertrag nicht mehr verlängern und verlässt mit Saisonende den FC Barcelona. Laut Dinorah Santa Ana könnte es jedoch eine Kehrtwende bei der Entscheidung des 31-jährigen Brasilianers geben. "Er ist für beide Optionen offen", so seine Managerin gegenüber der Tageszeitung "Sport". Ein möglicher Grund könnte die verhängte Transfersperre für Barcelona sein. Alves kam im Sommer 2008 für 35,5 Millionen Euro vom FC Sevilla.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen