Benzema fährt ohne Führerschein

Aufmacherbild

Der 27-jährige Real-Stürmer Karim Benzema soll erneut beim Fahren ohne gültigen Führerschein erwischt worden sein. Der Franzose wurde dem Radiosender Cadena SER zufolge in der Nähe des Hauptbahnhofs von Madrid routinemäßig kontrolliert. Erst im März war Benzema zu 18.000 Euro Geldstrafe sowie einem achtmonatigen Führerscheinentzug verurteilt worden, weil er mit 216 km/h statt der erlaubten 120 km/h unterwegs war. Bereits im Mai ertappte man ihn dann bei einer Kontrolle ohne Führerschein.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen