Barcelona will Neymar holen

Aufmacherbild

Also doch: Der FC Barcelona hat erstmals sein Interesse an einer Verpflichtung von Neymar offiziell bestätigt. "Neymar ist ein Spieler, den unser Trainerstab haben möchte", sagte Vizepräsident Josep Maria Bartomeu dem TV-Sender Barcelona Televisio in der Nacht auf Dienstag. Der Verein wartet nun auf ein Signal des FC Santos. "Wenn Neymar sagt, dass er seinen Verein verlassen will, wird Barca zur Stelle sein und versuchen, ihn unter Vertrag zu nehmen", kündigte Bartomeu an.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen