Gremium folgt Zubizarreta nach

Aufmacherbild

Beim FC Barcelona tritt ein vierköpfiges Gremium die Nachfolge des entlassenen Sportdirektors Andoni Zubizarreta an. Vizepräsident Jordi Mestre, Vorstand Javier Bordas, Ex-Profi Carles Rexach und Ariedo Braida, der ehemalige Milan-Sportdirektor, sollen gemeinsam die kommende Saison vorbereiten. "Ich bin sehr glücklich, dass wir Rexach und Braida in diese Kommission holen konnten", so Präsident Josep Maria Bartomeu. Die FIFA hat über den Klub für dieses Jahr ein Transferverbot verhängt.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen