Bale-Wechsel "so gut wie durch"

Aufmacherbild

Gemäß "Daily Express"-Journalist John Richardson ist der Wechsel von Real-Madrid-Star Gareth Bale zu Manchester United "so gut wie durch". "Er ist sehr unglücklich in Madrid und über seine Wertschätzung im Verein", erklärt Richardson. Auch seine in England lebende Tochter soll ein Mitgrund für den Abschied sein. Beim englischen Rekordmeister soll Bale rund 300.000 Pfund (415.000 Euro) pro Woche verdienen. Bei Real stößt der Waliser auf immer stärker werdende Kritik.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen