Jungstar fällt bei Bilbao aus

Aufmacherbild
 

Athletic Bilbao muss sechs bis acht Wochen auf Spielmacher Ander Herrera verzichten. Der 22-Jährige, der im Sommer mit der spanischen U21-Nationalmannschaft den Europameister-Titel geholt hatte, erlitt im Liga-Spiel gegen Espanyol Barcelona (1:2) einen Meniskusriss im rechten Knie. Herrera war erst im Juli von Real Saragossa ins Baskenland gewechselt. Dass er für die Europa-League-Duelle mit Red Bull Salzburg (20. Oktober bzw. 3. November) rechtzeitig fit wird, darf bezweifelt werden.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen