Ancelotti erhält Jobgarantie

Aufmacherbild

Trotz einer kleinen Krise in den letzten Wochen hält Real-Madrid-Präsident Florentino Perez an Trainer Carlo Ancelotti fest, wie er auf einer extra einberufenen Pressekonferenz verlautbart. "Was auch immer in den kommenden Wochen passiert: Carlo Ancelotti wird weiterhin Trainer von Real Madrid sein", entgegnet der 68-Jährige anders lautende Pressegerüchte. Perez weiter: "Ich bitte die Fans, dass sie die Spieler und den Trainer unterstützen. Sie brauchen das. Das ist unsere Stärke."

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen