Ein Monat Pause für Barca-Profi

Aufmacherbild

Der FC Barcelona muss rund ein Monat lang auf Alexis Sanchez verzichten. Der 23-Jährige hat sich bei der 1:3-Länderspielniederlage seiner Chilenen gegen Serbien schon nach 20 Spielminuten am Knöchel verletzt. Untersuchungen haben ergeben, dass sich der Offensivspieler mehrere Bänder im linken Knöchel überdehnt hat. Die Mediziner der Katalanen gehen davon aus, dass er acht Pflichtspiele verpassen wird. Sanchez hat in dieser Saison in der Primera Division erst vier Mal von Beginn an gespielt.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen