Reals Wahnsinns-Serie endet gegen Malaga

Aufmacherbild
 

Real Madrid hat im Titelkampf der spanischen Fußball-Primera-Division am Sonntagabend einen kleinen Rückschlag erlitten.

Der Tabellenführer musste sich im Bernabeu-Stadion gegen Malaga nach elf Siegen in Folge mit einem 1:1-Remis zufriedengeben und liegt nach 27 Spielen nun mehr acht Punkte vor dem FC Barcelona.

Der Titelverteidiger hatte bereits am Samstag auswärts gegen den FC Sevilla mit 2:0 gewonnen.

Cazorla-Freistoß ins Kreuzeck

Nach einem Kopfballtreffer von Karim Benzema (35./14. Saisontor) nach Idealvorarbeit von Cristiano Ronaldo deutete alles auf den elften Meisterschaftssieg der "Königlichen" in Folge hin.

Doch die Madrilenen schafften es nicht, trotz eines erspielten Chancenübergewichts, den Sack zuzumachen.

Ein im Kreuzeck versenkter Freistoß von Santi Cazorla in der Nachspielzeit (92.) sicherte den Gästen aber noch einen Punktgewinn. Real gab damit zum erst zweiten Mal - neben dem verlorenen Clasico - in der laufenden Saison vor eigenem Publikum Punkte ab.

Valencia dank Soldado auf CL-Kurs

Valencia befindet sich in der Primera Division weiterhin auf CL-Kurs. Die "Fledermäuse" gewannen mit 3:0 in Bilbao und festigten somit Rang drei.

Alle Treffer des Tages erzielte Roberto Soldado. Das 1:0 fiel vier Minuten vor der Halbzeit, das 2:0 folgte in der 57. Minute. Den Schlusspunkt besorgte der Stürmer, der nun bei 15 Saisontoren hält, fünf Minuten vor dem Ende per Strafstoß.

Ab der 67. Minute spielten die Basken in Unterzahl, weil Andoni Iraola Gelb-Rot kassierte.

Villarreal-Coach muss gehen

Villarreal verlor mit 0:1 bei Levante.

Während die siegreichen Gastgeber damit Vierter sind, befindet sich das "Gelbe U-Boot" nur einen Platz vor den Abstiegsrängen.

Als Konsequenz trennte sich der Verein von Trainer Jose Molina, der erst seit Dezember 2011 im Amt war, der bisherige B-Coach Juan Carlos Garridos wurde befördert.

Atletico musste eine 1:2-Niederlage auf Mallorca hinnehmen. Falcao erzielte das Ehrentor, vergab aber auch einen Elfmeter.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen