Sergio Ramos gratuliert Atletico

Aufmacherbild
 

Real Madrids Sergio Ramos zeigt sich nach dem Ausscheiden im Achtelfinale der Copa del Rey als fairer Verlierer und gratuliert Stadtrivale Atletico zum Aufstieg. "Man kann ihnen nichts vorwerfen, sie wissen wie man sich gut schlägt und ich bin der Erste, der ihnen zum Viertelfinal-Ticket gratuliert", sagt der Innenverteidiger nach dem 2:2 im Rückspiel (Hin: 2:0). "Wir sind stolz auf unsere erste Halbzeit, aber als wir das zweite Tor kassierten, war der Titel immer weiter entfernt", so Ramos.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen