Varane als großer Clasico-Sieger

Aufmacherbild

Auch wenn das Hinspiel im Copa-Clasico zwischen Real Madrid und dem FC Barcelona 1:1 endete, darf sich Raphael Varane als großer Sieger fühlen. Der erst 19-jährige Real-Verteidiger nimmt nicht nur Superstar Lionel Messi an die Kette, sondern kratzte einen Xavi-Schuss von der Linie und erzielte in der 81. Minute per Kopf den Endstand. "Ich werde mich immer an dieses Spiel erinnern, damit ist ein Traum für mich in Erfüllung gegangen", so Varane. Das Rückspiel am 27. Februar live bei LAOLA1.tv.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen