Mourinho würde Pfiffe verstehen

Aufmacherbild
 

Nach der 0:1-Niederlage gegen Betis beträgt der Rückstand von Real auf den FC Barcelona bereits elf Punkte. Im Rückspiel der vierten Copa-Runde sind die Madrilenen gegen CD Alcoyano (Di., 21:30, LIVE bei LAOLA1.tv) auf Wiedergutmachung aus. Die "Königlichen" gewannen das Hinspiel 4:1. "Wir würden es verstehen, wenn die Fans pfeifen", sagt Trainer Jose Mourinho im Vorfeld der Cup-Partie. Mit Nacho Fernandez, Alvaro Morata, Denis Cheryshev und Jose Rodriguez spielen vier Junge von Beginn an.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen