Copa: Valencia gewinnt knapp

Aufmacherbild

Das Achtelfinal-Hinspiel der spanischen Copa del Rey endet ohne große Überraschung. Valencia gewinnt gegen Osasuna auswärts mit 2:0. Nach torloser ersten Halbzeit erzielt Daniel Parejo zwei Minuten nach Seitenwechsel aus einem Freistoß den ersten Treffer. In der Schlussphase drücken die Gastgeber erfolglos auf den Ausgleich. Soldado stellt in der Schlussminute (93.) den Endstand her. Am Mittwoch geht es mit der Partie Cordoba gegen Barcelona (20 Uhr, live auf laola1.tv) weiter.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen