Atletico remisiert in der Copa

Aufmacherbild
 

Atletico Madrid erreicht im Achtelfinal-Hinspiel der Copa del Rey ein 1:1 bei Valencia. Ein Fauxpas von Valencia-Goalie Guaita verhilft Atletico zur Führung (72.). Der Torhüter versucht nach einer Ecke mit der Faust zu klären, der Ball landet jedoch genau bei Raul Garcia. Er braucht nur noch ins leere Tor zu köpfen (72.). In der Schlussphase vergibt Valencia zunächst einige Chancen, in letzter Minute trifft aber Postiga (93.) zum Ausgleich. Das Rückspiel steigt am 14. Jänner.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen