Barcelona wirft Atletico raus

Aufmacherbild
 

Der FC Barcelona wirft Meister Atletico Madrid in der Copa del Rey per 3:2-Auswärtssieg im Rückspiel (Hin: 1:0) raus und steht im Halbfinale. Alle Tore fallen in einer ereignisreichen ersten Hälfte: Torres bringt die Hausherren nach 40 Sekunden in Führung, Neymar gleicht aus (9.). Nach Garcias 2:1 (30.), kommen die Gäste durch Mirandas kurioses Eigentor (39.) zum 2:2. Neymar sorgt für den Endstand (41.). Nach einem Vorfall im Spielertunnel in der Halbzeit wird Atleticos Gabi ausgeschlossen.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen