Madrid feiert Turbo-Bale

Aufmacherbild
 

Man muss nicht groß zwischen den Zeilen lesen, um zu erkennen, was diese Aussage bedeutet: Martino wird seinen Trainerstuhl am Ende der Saison räumen (müssen), egal was bis dahin noch passiert.

Dabei handelt es sich nicht um die Konsequenz eines einzelnen Spiels, sondern um die Reaktion auf eine insgesamt enttäuschende Saison der Katalanen, die unter Martino längst nicht mehr die spielerische Qualität an den Tag legen, wie man sich das bei der „Blaugrana“ vorstellt.

Ausgerechnet vom Erzrivalen aus Madrid kamen aber aufmunternde Worte. „Auch wenn das jetzt alle sagen - ich glaube nicht, dass die Ära von Barca zu Ende ist“, gab Ancelotti zu Protokoll. „Sie haben stark gespielt und hatten Möglichkeiten. Das ist immer noch ein richtig gefährliches Team.“

 

Christoph Kristandl 

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen