Ein würdiger Guardiola-Abschied

Aufmacherbild
 

Barca hochverdient zum Copa-Erfolg

Aufmacherbild
 

Pep Guardiola verabschiedet sich mit einem Titel vom FC Barcelona.

Die Katalanen feiern im Endspiel der Copa del Rey einen ungefährdeten 3:0-Erfolg über Athletic Bilbao und fahren damit den 26. Cup-Triumph in der Vereinsgeschichte ein.

Pedro sorgt für einen Auftakt nach Maß und bringt "Barca" schon in der dritten Minute in Front. Messi erhöht nach 19 Minuten, ehe erneut Pedro (24.) frühzeitig für klare Verhältnisse sorgt. Für Guardiola ist es der 14. Titel als Trainer des FC Barcelona.

Die Highlights im LAOLA1-Spielfilm:

Aufstellungen:


Vor dem Spiel:

Im Vicente Calderon wird nur eine Kurzversion der spanischen Nationalhymne gespielt, die Fans beider Mannschaften pfeifen trotzdem.

Anpfiff:

1. Minute: Bereits nach 30 Sekunden wird es heiß, Messi wird nicht konsequent genug attackiert und kann aus knapp 20 Metern abziehen. Beim Schlenzer fehlt nur ganz wenig.

2. Minute: Barca legt los wie die Feuerwehr. Pedros Schuss kann gerade noch zur Ecke geblockt werden.

3. Minute: TOR für Barcelona 1:0, Torschütze: Pedro.
Ecke von rechts, Pique verpasst zunächst, aber die Kugel gelangt zu Pedro, der aus kurzer Distanz mit links einnetzt.

16. Minute: Die Katalanen gehen unglaubliches Tempo. Nächster Angriff über Xavi und Messi. Der Argentinier visiert den linken Winkel an, doch Iraizoz pariert glänzend.

20. Minute: TOR für Barcelona 2:0, Torschütze: Messi.
Iniesta mit tollem Auge für Messi. Der Winkel ist zwar spitz, aber der La-Liga-Torschützenkönig feuert den Ball ins kurze Eck unter die Latte.

25. Minute: TOR für Barcelona 3:0, Torschütze: Pedro.
Die Vorentscheidung. Xavi lässt perfekt auf Pedro prallen. Der fackelt aus gut zwanzig Metern nicht lange und versenkt die Kugel mit der Innenseite flach im langen Eck.

27. Minute: Riesenchance für Messi. Der Superstar im eins gegen eins aber zu lässig. Den Lupfer hat Iraizoz.

33. Minute: Das ganz große Tempo ist raus, auch Bilbao kommt zu ersten Chancen.

44. Minute: Beste Chance für die Basken. Muniain fackelt im Strafraum nicht lange, kann aber Pinto aus spitzem Winkel nicht überwinden.

Halbzeit

Barca legt zum Abschied von Guardiola wie von der Tarantel gestochen los, erst, als Messi und Co. nach dem 3:0 das Tempo etwas drosseln, merkt man, dass Bilbao auch mitspielt.

46. Minute: Bielsa probiert nochmal alles. Herrera und Perez kommen.

53. Minute: Da zeigt sich Herrera auch schon. Mit einem Steilpass hebelt er die Barca-Abwehr aus. Gomez kommt zum Abschluss. Das Netz wackelt, aber nur von außen.

57. Minute: Sanchez hat die Chance auf die endgültige Entscheidung, zeigt aber, dass er kein Kopfballungeheuer ist.

65. Minute: Erste Halbchance für Atheltic-Star Llorente. Viel hat man vom Kopfballungeheuer heute nicht gesehen.

71. Minute: Unglaubliches Messi-Solo an gefühlten zehn Gegenspielern vorbei. Von der linken Strafraum-Seite kommend zieht der Argentinier ab, aber glänzende Fußabwehr von Iraizoz.

73. Minute: Guardiola-Sprechchöre am laufenden Band im Vicente Calderon.

77. Minute: Aurtnetxa hat den Anschlusstreffer auf dem Kopf, schafft es aber nicht, den Ball freistehend am langen Eck im Kasten unterzubringen.

90. Minute: Die inoffizielle Zepter-Übergabe. Guardiola mit der Umarmung an Nachfolger Vilanova.

Schlusspfiff

Auch mit angezogener Handbremse nach Seitenwechsel ein souveräner Barca-Sieg und ein würdiger Abschied für Trainer Guardiola. Athletic kämpfte bis zum Schluss um den Ehrentreffer, der blieb den Basken aber verwehrt.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen