Trapattoni hat noch nicht genug

Aufmacherbild

75 Jahre hat Giovanni Trapattoni bereits auf dem Buckel, an ein Karriere-Ende denkt der Star-Trainer aber noch nicht. "Ich möchte weiterhin trainieren", sagt der Italiener gegenüber "Radio Crc". Offerten gäbe es, "Trap" wartet aber noch auf das richtige: "Ich habe einige Angebote von Klubs aus dem Ausland ausgeschlagen. Aus Italien habe ich ein Angebot, aber nicht als Trainer." Sein letztes Engagement als irischer Teamchef endete im September 2013 nach einer WM-Quali-Niederlage in Wien.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen