Derby entscheidet Fortbestand

Aufmacherbild
 

Das Relegations-Playoff in der russischen Premier League hatte für die Vereine aus Nizhny Novgorod im wahrsten Sinne des Wortes finalen Charakter. Da die Stadt 400 Kilometer östlich von Moskau ihre Kräfte bündeln will, wurde festgelegt, dass der Verlierer des Duells aufgelöst wird. Nach einem 0:0 im Rückspiel bedeutete der 2:1-Sieg des FC Wolga somit das Aus für den FC Nizhny Novgorod, der erst 2007 neu gegründet wurde und dessen Spieler nun teilweise vom Stadtrivalen übernommen werden.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen