Ribery glaubt an "Ballon d'Or"

Aufmacherbild

Franck Ribery ist von seiner Wahl zum Weltfußballer überzeugt. "Ich habe alles getan, was zu tun war. Wenn man meine Leistungen über das ganze Jahr anschaut, habe ich den Unterschied ausgemacht. Ich habe vielleicht nicht in jedem Match getroffen, aber ich habe die Abwehrreihen in Brand gesetzt", so der Franzose gegenüber "Le Monde". Als härtester Konkurrent gilt Reals Torgarant Cristiano Ronaldo. "Ich fürchte seine Konkurrenz nicht. Er schießt mehr Tore, doch wir haben nicht denselben Stil."

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen