Nächster Punkteabzug in Schweiz

Aufmacherbild
 

Und wöchentlich grüßt das Murmeltier in der Schweiz. Wieder werden einem Klub der Super League Punkte abgezogen, zum zweiten Mal trifft es Xamax Neuchatel. Wie schon Mitte Dezember werden dem nunmehr Tabellenachten vier Punkte abgezogen, dieses Mal wegen Lizenzvergehen. Heinrich Schifferl, Präsident der Disziplinarkommission der Swiss Football League (SFL), bezeichnete unlängst Xamax als Konkurskandidat Nummer eins. Sion waren am vergangenen Freitag 36 Punkte abgezogen worden.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen