Monterrey erneut CL-Sieger

Aufmacherbild
 

Die CONCACAF Champions League bleibt fest in Händen von CF Monterrey. Der mexikanische Klub triumphiert im Finale des wichtigsten Vereins-Turniers Zentral- und Nordamerikas nach 0:2-Rückstand noch 4:2 über Santos Laguna und gewinnt damit zum dritten Mal in Folge. Die "Rayados" sind das erste Team seit Cruz Azul (1969-1971), dem das gelingt. Das Hinspiel vor einer Woche hatte noch 0:0 geendet. Monterrey wird somit erneut bei der FIFA Klub-WM (11. bis 21. Dezember 2013) vertreten sein.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen