El Maestro wechselt nach Ungarn

Aufmacherbild
 

Nikon El Maestro ist auf der Suche nach einem neuen Verein in Ungarn fündig geworden. Der 18-Jährige hat bei Ujpest FC einen Vertrag für die kommenden zweieinhalb Jahre unterschrieben. Das gibt der Klub auf seiner Website bekannt. Der Offensivspieler war zuletzt beim SC Wiener Neustadt engagiert, musste die Niederösterreicher aber Ende September verlassen. Grund für die Trennung war ein Rap-Song, in dem sich der Teenager rassistische Entgleisungen leistete.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen