Neuer Klub für Balazs Dzsudzsak

Aufmacherbild

In Russland sitzt das Geld weiter locker, wie ein neuer Top-Transfer innerhalb der Premier League beweist. Der Ungar Balazs Dzsudzsak verlässt Budgetkrösus Anzhi Makhachkala und wechselt zum Ligarivalen Dynamo Moskau. Der Klub lässt sich die Dienste des Teamstürmers 19 Millionen Euro kosten. Der 25-Jährige unterzeichnet einen Vierjahresvertrag. Erst im Sommer war Dzsudzsak für 14,5 Millionen Euro von PSV Eindhoven zu Anzhi gewechselt, kam dort aber nur zu acht Einsätzen.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen