Kinder verklagen di Stefano

Aufmacherbild

Alfredo di Stefano hat Ärger mit seiner Familie. Die eigenen Kinder wollen den 86-Jährigen verklagen, weil dieser beabsichtigt, seine um 50 Jahre jüngere Managerin zu ehelichen. Der Nachwuchs zweifelt an der Zurechnungsfähigkeit der Real-Legende und fürchtet um sein Erbe. Einen entsprechenden Antrag begründen die Kinder damit, dass sich die körperlichen und geistigen Fähigkeiten di Stefanos zuletzt verschlechtert hätten. Sie beantragten "vorbeugende Maßnahmen zum Schutz des Vermögens".

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen