Chelsea besiegt AC Milan mit 2:0

Aufmacherbild

Chelsea qualifiziert sich mit einem 2:0 gegen den AC Milan für das Finale des International Champions Cup in den USA. Kevin de Bruyne schießt die Londoner nach 29 Minuten in Führung, Andre Schürrle gelingt in der 92. Minute der Treffer zum Endstand. Im Finale (Mittwoch in Miami) wartet nun Real Madrid. Milan spielt gegen Los Angeles Galaxy um Rang 3 und Valencia spielt nach dem klaren 4:0-Erfolg gegen Inter nun gegen Everton um den 5. Endrang. Das Duell um Platz 7 lautet Inter gegen Juventus.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen