Double für Bulgariens Aufsteiger

Aufmacherbild

Der große Außenseiter Ludogorez Rasgrad hat in Bulgarien Fußball-Geschichte geschrieben. Der Aufsteiger sichert sich nach dem Triumph im nationalen Cup auch die bulgarische Meisterschaft. Durch einen 1:0-Erfolg gegen ZSKA Sofia fängt das Team aus dem Nordosten des Landes den Rekordmeister noch ab und steht somit nach dem letzten Spieltag an der Tabellenspitze. Gefeierter Held ist Mittelfeldspieler Miroslav Ivanov, der in der 19. Minute den entscheidenden Treffer für Ludogorez Rasgrad erzielt.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen