Stimmte Blatter gegen Katar?

Aufmacherbild

FIFA-Präsident Sepp Blatter soll bei der Vergabe der Fußball-WM 2022 gegen Katar gestimmt haben. Das behauptet der stellvertretende Kommunikationsdirektor der FIFA, Alexander Koch, in der ARD-Sendung "Günter Jauch". Bisher war das Abstimmungsverhalten des Schweizers bei der Wahl Katars im Jahr 2010 nicht publik gewesen. Koch behauptet, Blatter habe für die USA gestimmt. Das Abstimmungsverhalten ist nicht öffentlich. UEFA-Präsident Michel Platini gab zu, seine Stimme Katar gegeben zu haben.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen